Direkt zum Hauptbereich

Private Zusatzversicherung für gesetzlich Versicherte

Gesetzlich Versicherte sollten eine private Zusatzversicherung abschliessen
Für gesetzlich Versicherte besteht mit dem Abschluss einer privaten Zusatzversicherung die Möglichkeit auch Heilpraktiker-Leistungen erstattet zu bekommen! Wenn Sie nicht als Privatversicherter oder Selbstzahler in die heilpraktische Sprechstunde unserer Praxis kommen möchten, dann empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer solchen Zusatzversicherung, die Heilpraktiker-Kosten meistens in Höhe von €1.000.- jährlich übernehmen. Nach einer Sperrfrist von 3-9 Monaten können Sie dann jährlich Ihr Budget mit Heilpraktikerleistungen ausschöpfen.

Bei Streitigkeiten zwischen Versicherungsvermittlern und Versicherungsnehmern können Sie sich an folgende Schlichtungsstelle wenden:
Ombudsmann - Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin
Telefon: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
www.pkv-ombudsmann.de

weitere Informationen unter:
https://www.test.de/Zusatzversicherungen-Was-die-Extras-wert-sind-4180926-0/
https://www.verbraucherzentrale.de/Zusatzversicherungen-zur-gesetzlichen-Krankenversicherung-1
https://www.1averbraucherportal.de/versicherung/krankenzusatzversicherung

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Impressum

Impressum - Angaben gemäß §5 TeleMedienGesetz:

Richter´s Relaxman GmbH
Praxis für Physiotherapie & Alltagsbegleitung §45a SGB XI
Neumannstr. 21
40235 Düsseldorf

Postanschrift:
Richter´s Relaxman GmbH
Postfach 10 43 13
40034 Düsseldorf

Tel. 0211 - 36 779 227
e-mail: info(at)richters-relaxman.de

Steuernummer DE 133 / 5864 / 0596
Umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr.14 UStG.
Alle Präventionsangebote unterliegen der Kleinunternehmensregelung. Eine Umsatzsteuer wird nicht erhoben.

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 40 966 / Eintragung im Handelsregister. 
Tag der Gründung: 17.5.2001
Sitz: Düsseldorf
IK 440 508 207 (Physiotherapie)
IK 460 505 180 (Alltagsbegleitung)

Die Gesellschaft wird vertreten durch Ihren geschäftsführenden Gesellschafter  Hr. Dipl.-Biol. Volker H. Richter, Physiotherapeut, Sektoraler Heilpraktiker (Physiotherapie)
Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Düsseldorf - Medizinalaufsicht -, Kölner Str. 180, 40227 Düsseldorf
Berufsbezeichnung: Physiotherapeut und Sektoraler Heilp…

Angebote zur Unterstützung im Alltag - Einzelbetreuung nach §45a SGB XI

Erweiterung des Leistungsspektrums von PhysiotherapeutInnen
Wir haben am 19.5.2016 die Genehmigung der Bezirksregierung Düsseldorf erhalten, sogenannte "niederschwelligen Betreuungsleistungen / Alltagsbegleitung nach §45b SGB XI" anzubieten und durchzuführen*. Durch die Pflegegesetzreform von 2017 heisst unser Angebot nun "Unterstützung im Alltag - Einzelbetreuung nach §45a SGB XI". Was dies im Einzelnen beinhalten kann, erfahren Sie hier. Physiotherapeuten gelten nach dem Wohn- und Teilhabegesetz aus dem Jahr 2014 als Fachkräfte in der sozialen Betreuung. Hausbesuche gehören ja zum physiotherapeutischen Alltag. Alltagsbegleitung ist eine sehr sinnvolle (und abwechslungsreiche) Kompetenz-Erweiterung und Vergrösserung unseres Handlungsspektrums.
Neben den Pflegeleistungen sind diese Unterstützungsangebote ein wichtiger Baustein in der Versorgung von pflege- und hilfebedürftigen Menschen (die Alltagsbegleitung / Alltagsbetreuung dabei bitte nicht mit der "Gesetzli…

Philosophie und Behandlungsschwerpunkte

Stichworte: Beratung, Allg. Krankengymnastik, Geronto-Physiotherapie, Hausbesuche, Manuelle Therapie (D.G.M.M.), Medizinische Massagen, Säuglingsbehandlungen, Mobile Massage, Mobile Physiotherapie, Gesundheitsvorsorge, Wellness-Massagen, Entspannungsmassagen, Entspannungstechniken, Atem- und Lösungstherapie nach Schaarschuch / Haase, Wärmetherapie, CMD-Behandlungen, Alltagsbegleitung nach §45a SGB XI.

Leistungsspektrum - Was wir anbieten und was wir nicht anbieten
Neben den üblichen Leistungen in der Krankengymnastik / Physiotherapie z.B. gemäss dem Leistungsverzeichnis der gesetzlichen Krankenkassen sind wir schwerpunktmässig eine manual-therapeutische (Heilmittel "Manuelle Therapie") und klassisch-krankengymnastische Praxis (Heilmittel "Allg. Krankengymnastik"). Wir arbeiten noch direkt am und vor allem mit dem Patienten und zwar von Anfang bis Ende - will heissen, dass wir keine Fitnessgeräte benutzen. Wir legen noch wert auf die Arbeit mit unseren Händen und der …