Direkt zum Hauptbereich

Fisioterapia em Düsseldorf-Grafental, Alemanha federal

Oi e Olá!
No nosso consultório de fisioterapia fala-se bem o português! Todos os brasileiros e todos os portuguêses sejam bem-vindos. Nós damos todo o tipo de tratamento de fisioterapia tal como fisioterapia geral ("Allgemeine Krankengymnastik") ou terapia manual (Manuelle Therapie) tanto como terapia de calor / gelo ("Wärme- und Kältetherapie").
O nosso consultório novo, moderno e tranquilíssimo encontra-se no novo bairro de "Grafental" no norte de Flingern perto do Hípermercado de Metro AG. 
Antes de marcar um tratamento é necessário de ligar pelo telefone 0211- 36 779 227 ou simplesmente entregar a sua receita para a gente ver o que é preciso de fazer e preparar "as papeladas". Força! Não hesite em nos contatar já. Também poderíamos dar concelhos o que fazer para receber uma receita ótima do seu médico.
Além das ofertas terapêuticas informamos que vão começar cursos de Hatha-Yoga em Junho de 2017 tanto como um curso muito especial para as mães exaltadinhas junto com os seus bebés. Mais tarde para este ano começará um curso de Pilates.


Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Impressum

Impressum - Angaben gemäß §5 TeleMedienGesetz:

Richter´s Relaxman GmbH
Praxis für Physiotherapie & Alltagsbegleitung §45a SGB XI
Neumannstr. 21
40235 Düsseldorf

Postanschrift:
Richter´s Relaxman GmbH
Postfach 10 43 13
40034 Düsseldorf

Tel. 0211 - 36 779 227
e-mail: info(at)richters-relaxman.de

Steuernummer DE 133 / 5864 / 0596
Umsatzsteuerbefreit nach §4 Nr.14 UStG.
Alle Präventionsangebote unterliegen der Kleinunternehmensregelung. Eine Umsatzsteuer wird nicht erhoben.

Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
Registernummer: HRB 40 966 / Eintragung im Handelsregister. 
Tag der Gründung: 17.5.2001
Sitz: Düsseldorf
IK 440 508 207 (Physiotherapie)
IK 460 505 180 (Alltagsbegleitung)

Die Gesellschaft wird vertreten durch Ihren geschäftsführenden Gesellschafter  Hr. Dipl.-Biol. Volker H. Richter, Physiotherapeut, Sektoraler Heilpraktiker (Physiotherapie)
Aufsichtsbehörde:
Gesundheitsamt Düsseldorf - Medizinalaufsicht -, Kölner Str. 180, 40227 Düsseldorf
Berufsbezeichnung: Physiotherapeut und Sektoraler Heilp…

Angebote zur Unterstützung im Alltag - Einzelbetreuung nach §45a SGB XI

Erweiterung des Leistungsspektrums von PhysiotherapeutInnen
Wir haben am 19.5.2016 die Genehmigung der Bezirksregierung Düsseldorf erhalten, sogenannte "niederschwelligen Betreuungsleistungen / Alltagsbegleitung nach §45b SGB XI" anzubieten und durchzuführen*. Durch die Pflegegesetzreform von 2017 heisst unser Angebot nun "Unterstützung im Alltag - Einzelbetreuung nach §45a SGB XI". Was dies im Einzelnen beinhalten kann, erfahren Sie hier. Physiotherapeuten gelten nach dem Wohn- und Teilhabegesetz aus dem Jahr 2014 als Fachkräfte in der sozialen Betreuung. Hausbesuche gehören ja zum physiotherapeutischen Alltag. Alltagsbegleitung ist eine sehr sinnvolle (und abwechslungsreiche) Kompetenz-Erweiterung und Vergrösserung unseres Handlungsspektrums.
Neben den Pflegeleistungen sind diese Unterstützungsangebote ein wichtiger Baustein in der Versorgung von pflege- und hilfebedürftigen Menschen (die Alltagsbegleitung / Alltagsbetreuung dabei bitte nicht mit der "Gesetzli…

Philosophie und Behandlungsschwerpunkte

Stichworte: Beratung, Allg. Krankengymnastik, Geronto-Physiotherapie, Hausbesuche, Manuelle Therapie (D.G.M.M.), Medizinische Massagen, Säuglingsbehandlungen, Mobile Massage, Mobile Physiotherapie, Gesundheitsvorsorge, Wellness-Massagen, Entspannungsmassagen, Entspannungstechniken, Atem- und Lösungstherapie nach Schaarschuch / Haase, Wärmetherapie, CMD-Behandlungen, Alltagsbegleitung nach §45a SGB XI.

Leistungsspektrum - Was wir anbieten und was wir nicht anbieten
Neben den üblichen Leistungen in der Krankengymnastik / Physiotherapie z.B. gemäss dem Leistungsverzeichnis der gesetzlichen Krankenkassen sind wir schwerpunktmässig eine manual-therapeutische (Heilmittel "Manuelle Therapie") und klassisch-krankengymnastische Praxis (Heilmittel "Allg. Krankengymnastik"). Wir arbeiten noch direkt am und vor allem mit dem Patienten und zwar von Anfang bis Ende - will heissen, dass wir keine Fitnessgeräte benutzen. Wir legen noch wert auf die Arbeit mit unseren Händen und der …